Mittwoch, 29. April 2015

Amu - Sleek "The Original"

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch ein Party taugliches Augen Make-up. Geschminkt habe ich den kompletten Look mit der Sleek "The Original". Die Palette war meine aller erste Sleek Palette und ist auch eine meiner liebsten, fast alle Farben haben ein sehr metallisches Finish bis auf das schwarz das ist Matt. Obwohl sie meine erste Palette war habe ich sie bis jetzt am aller wenigsten benutzt, ich denke das liegt daran das die Farben der Palette zwar optisch zusammen passen aber in Kombination viel zu metallisch und schimmernd sind. Ich habe mir aber jetzt vorgenommen die Palette öfters zu benutzt, da die Farben einfach viel zu schön sind um selten benutzt zu werden. Ich werde euch jede Farbe in einem anderen Post vorstellen denn ich kann die "The Original" Palette jedem Lidschatten Liebhaber ans Herz legen. Ich habe mich an einem Look versucht der komplett mit dieser metallischen Palette geschminkt ist und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. 














Ich habe die oben Markierten vier Farben für den Look benutzt, für was genau erfahrt ihr jetzt. Leider haben die Lidschatten der "The Original" Palette keine einzelnen Farbbezeichnungen wie bei den anderen Paletten üblich. Als aller erstes habe ich den Türkis-Ton auf das ganze bewegliche Lid aufgetragen. Danach habe ich das dunkel Blau in meine Lidfalte gegeben und das ganze dann mit dem Lila-Ton verblendet. Das Lila habe ich dann auch einbisschen auf das dunkel blau gegeben damit der Look nicht allzu dunkel wird. Das Lila habe ich dann noch am hinteren Ende unter meiner Wasserlinie gegeben und das dunkel Blau dann vorne unter meiner Wasserlinie. Am Ende habe ich den matten schwarzen Lidschatten benutzt um mir einen Eyeliner Strich damit zu ziehen. Als Mascara habe ich die schwarze I love Extreme von Essence benutzt.
































































Liebe Grüße
Franziska

Montag, 27. April 2015

One Year Giveaway (Beendet)

Hallo ihr Lieben,

Mein Blog wurde am 23.04 1 Jahr alt und ich kann es kaum glauben das es schon ein Jahr her ist als der erste Post Online ging. Anfangs wollte ich nur einmal ausprobieren wie es ist einen Blog zuführen und wollte gerne ein paar Reviews veröffentlichen. Irgendwann hat mir das bloggen aber so Spaß gemacht und ich wollte andere Themen einbringen sodass ich meinen Blog komplett geändert habe, neuer Name mehr Themen und ein komplett neues Layout. Bloggen ist einfach zu meinem größten Hobby geworden. Ich bin zwar noch nicht 100% zufrieden mit dem Layout und der Struktur von meinem Blog aber daran werde ich in der nächsten Zeit noch arbeiten. 

Ich habe in der Zeit viele liebe Menschen durchs bloggen kennen gelernt und bin immer sehr glücklich über jedes Kommentar und natürlich über jeden neuen Follower den ich hier begrüßen darf. Es sind zwar schon 4 Tage vergangen aber dennoch möchte ich einem von euch zu meinem Blog Geburtstag eine kleine freude machen.

Ich wollte ein Gewinnspiel machen das zu mir passt und wer mich schon länger verfolgt weiß genau wieso ich eine Sleek Palette verlose, denn ich bin ein absoluter Sleek Fan. 

Ich verlose die neue Sleek Del Mar 2 Palette, ich habe sie mir selber auch gekauft deswegen seit bitte nicht verwundert das ihr die Palette auf dem Bild auch offen sehr. Ich verlose natürlich eine neue noch zugeklebte Palette.




Die Palette ist ideal für den Sommer, sie hat sowohl matte als auch schimmernde Töne und ich finde das für jeden etwas dabei ist.

Teilnahmebedingungen:

Seit über 18, wenn nicht und im falle eines Gewinnes brauche ich die Einverständniserklärung eurer Eltern. Kommt aus Deutschland, da die Versandkosten sonnst zu hoch werden. Hinterlasst bitte noch in den Kommentaren eure E-mail Adresse damit ich euch bescheid geben kann falls ihr gewonnen habt.

Beendet! Die glückliche Gewinnerin wurde benachrichtigt! Es wird sicherlich bald wieder ein Gewinnspiel geben.

Rival de Loop Lippenstift Nr. 34

Hallo ihr Lieben,

Ich war im letzten Sommer auf der suche nach einem schönen Orangen Lippenstift, irgendwann habe ich gemerkt das sich die suche schwieriger gestaltet als gedacht. Deswegen eine Frage zu Anfang, kennt ihr einen eher dunklen Orange Ton aus dem High End Bereich, vielleicht von Mac?. Den einzige Lippenstift den ich gefunden habe ist dieser hier, er ist von Rival de Loop und ist die Farbe Nr. 34. Die Rival de Loop Lippenstifte kosten je 1,49€, was ich sehr günstig finde und daher immer dachte das sie keine gute Qualität haben. Ich dachte für den günstigen Preis nehme ich ihn mir mal mit um ihn zu testen, wenn er nicht gut ist dann wäre er ja kein allzu großer Geld Verlusst. Nachdem testen musste ich feststellen das ich den Lippenstift von der Qualität echt gut finde und auch andere Farben haben es schon in meine Lippenstift Sammlung geschafft und auch diese finde ich sehr gut. Mir steht leider so ein helles knalliges Orange nicht so gut und der Lippenstift wäre eigentlich in einem Fehlkauf Post gelandet aber mit einem dunkleren Lipgloss und durch das gute Preis Leistungs Verhältnis konnte der Lippenstift mich doch überzeugen. Dieser Post soll aber auch darum gehen das ihr euch unbedingt mal bei der RIval de Loop Theke umschauen sollt, ich finde die Lippenstifte werden total unterschätzt bzw. viel zu weniger darüber gesprochen. Ich werde euch in der nächsten Zeit aufjedenfall noch meine anderen Rival de Loop Lippenstifte zeigen und ans Herz legen. 

Wie ihr seht ist der Lippenstift wirklich ein knalliges Orange. Die Rival de Loop Lippenstifte sind in einem eher schlichten schwarzen Design gehalten, sie haben keinen Farbnamen,was ich immer sehr schön finde aber das besondere an den Rival de Loop Lippenstiften ist das er unten am Boden ein kleines Extra versteckt hat. Mir ist es mal ganz zufällig aufgefallen, undzwar kann man unten den Deckel bzw. das wo man die Farbe sieht abmachen und zum Vorschein kommt dann noch mehr von dem Lippenstift. Sodas man ihn dann mit einem Pinsel auftragen kann.

Geswatcht sieht der Lippenstift so aus. Ein sehr deckender Lippenstift der sich super leicht auftragen lässt. Er ist sehr cremig und hält bei mir ca 3 Stunden danach muss man ihn nachziehen. Nach dem Essen und trinken wird er zwar etwas blasser aber so schlimm sieht das dann auch nicht aus.


Aufgetragen sieht der Lippenstift so aus, sehr kräftig und nicht für jeden etwas. Auf dem Bild kommt der Lippenstift nicht so knallig zur Geltung wie er eigentlich ist. Ich kann ihn euch sehr empfehlen wenn ihr auf knallige und auffallende Make Ups im Sommer steht. Entschuldigt übrigens das nicht allzu gute Tragefoto, es ist erst mein erster Post über einen Lippenstift mit Tragebild deswegen muss ich in der Hinsicht noch üben und entschuldigt bitte auch wie komisch der Lippenstift aufgetragen ist, ich hatte meinen Lipliner leider nicht zur Hand.

Wollt ihr öfters Post zu meinen Lippenstiften sehen?


Liebe Grüße
Franziska

Samstag, 25. April 2015

Alessandro Just Tipsy

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte im letzten Jahr einen Adventskalender von Alessandro mit mini Nagellacken je 5ml. Ich kannte die Marke schon vorher sehr gut aber hatte selbst nur einen Lack. Daher kam mir der Adventskalender sehr gelegen um die Marke noch ausgiebiger zu testen. Und ich muss sagen ich bin ein totaler Fan von den Alessandro Lacken. Neben Essie und Anny gehört Alessandro momentan zu meiner liebsten Nagellack Marke. Die Haltbarkeit, Trockenzeit und die Farbauswahl haben mich noch nie enttäuscht.  Mein momentaner Liebling nennt sich "Just Tipsy" und ist ein schönes Blau mit grauem Einschlag. Ich hatte ihn als Geschenk bei einer Douglas Bestellung dazu bekommen. Er deckt perfekt nach der zweiten Schicht und hat bei mir drei Tage gehalten,  vielleicht hätte er sogar noch 1-2 Tage länger gehalten aber ich hatte Lust auf eine andere Farbe und musste deswegen umlackieren.


Liebe Grüße
Franziska

Donnerstag, 23. April 2015

Amu - 22.04

Hallo ihr Lieben,

Ich habe euch schon länger kein Augen Make Up von mir gezeigt, das werde ich aber in der nächsten Zeit auf jeden Fall wieder öfters tun. Heute hatte ich mal etwas Lust auf ein etwas frischeres Makeup das perfekt zum Frühling passt. Es wird ja jetzt endlich Frühling und deswegen habe ich den Tag genutzt und meine dunklen herbstlichen Lidschatten ganz hinten in die Schublade verbannt und die hellen frischen Töne hervorgeholt. Im Frühling habe ich nie Lust auf einen harten schwarzen Eyeliner und benutze deswegen oft braune oder bunte Farben aber wenn ich dann mal Lust auf einen schwarzen Eyeliner bekomme, dann nehme ich gerne einen schwarzen Lidschatten und ziehe mir damit einen Lidstrich. Manchmal verblende ich ihn dann noch damit er noch weicher aussieht. Ich habe meinen heutigen Look mit der Sleek "Lagoon" Palette geschminkt, ich habe die Farbe "Ariel" für meine Lidfalte benutzt und dann gut nach oben und unten verblendet. Das schwarz das ich als Eyeliner benutzt habe nennt sich "Black pearl". Damit die Verbindung zwischen "Black pearl" und "Ariel" nicht komisch aussieht habe ich dazwischen einen sehr schimmrigen weiß Ton namens "Oyster" aufgetragen.





























Liebe Grüße
Franziska

Dienstag, 21. April 2015

Mac Heroine

Hallo ihr Lieben,

Ich darf euch heute einen neuen Lippenstift in meiner Sammlung vorstellen. Ich habe mal wieder bei Douglas bestellt da dieser Lippenstift endlich wieder verfügbar war. Kennt ihr das, ihr wollt schon ewig etwas unbedingt und es steht auf eurer Wunschliste ganz oben doch es ist einfach nie verfügbar oder wird im Internet zu viel zu hohen Preisen angeboten. Genau das war bei diesem Mac Lippenstift der Fall. Ich habe richtig lange gewartet bis ich ihn endlich haben kann. Als ich ihn das erste mal bei Instagram gesehen habe, war ich sofort verliebt. Ich habe zu dem Zeitpunkt noch keine knalligen Lippenstiften getragen und war überrascht wie sehr mir ein Lila Lippenstift gefallen kann. ich hatte noch keinen Mac Lippenstift und wusste da noch nicht wie toll die Mac Lippis sind, deswegen fand ich 20€ für einen Lippenstift zu teuer und habe ihn nicht gekauft. Der Lippenstift ging mir nicht mehr aus dem Kopf und als ich bereit war das Geld dafür auszugeben, war er nicht mehr verfügbar. Ich habe dann in den Drogerien nach lilanen Lippenstift alternativen gesucht, habe auch viele gefunden und sie den ganzen Herbst und Winter über getragen. Und ich muss sagen das ich fast nur noch beeren Töne auf den Lippen trage, natürlich trage ich im Frühling und Sommer keine dunklen Töne sondern eher nude Töne. Aber da ich jetzt endlich meinen Traum Lippenstift gefunden habe und er Lila ist werden sich meine Lippen diesen Sommer nicht nur auf nude beschränken. Lange rede kurzer SInn es handelt sich dabei um den Mac "Heroine".

 Wie ihr seht ist Heroine ein kräftiges lila, super deckend und hat ein Mattes Finish. Ich würde euch gerne ein Tragebild von diesem tollen Lippenstift machen, aber ich habe einfach kein original getreues Foto hinbekommen. Das werde ich euch bald aber noch zeigen. Daher heute nur ein swatch. 






































Ich bin einfach nur verliebt in diese Farbe. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Liebe Grüße
Franziska

Montag, 20. April 2015

Kiko Haul

Hallo ihr Lieben,

Ich war seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder in einem Kiko, obwohl ich in meiner nähe einen Laden habe komme ich selten dorthin. Ich habe auf Instagram gesehen das Kiko ein paar Produkte im Sale hat und da ich schon länger Kosmetik von Kiko ausprobieren wollte hat es mich dort hingezogen. Ich habe noch gar nicht viel von Kiko, nur 3 Nackellacke daher hatte es auch was gutes hinzugehen. Nämlich das ich mich auch noch intensiver mit dem Sortiment vertraut machen wollte. Meine Ausbeute hat sich aber dann doch in Grenzen gehalten, es sind am Ende nur zwei Teile aus dem Sale geworden.


Diese beiden Schätze sind es dann geworden. Den Nagellack habe ich für 1€ bekommen, die Farbe ist ja mal super schön perfekt für den Frühling. Der Lack ist aus der Cupcake Kollektion in der Farbe 656 und ist ein schönes pastell grün und hat blaue und orange "Körner" mit drinnen. Ich bin schon sehr sehr gespannt wie der Lack aufgetragen ist, natürlich werdet ihr das Ergebnis auch zu Auge bekommen. Dann habe ich noch einen Eyeshadow Pen für 3€ mitgenommen, ich weiß leider nicht aus welcher LE er ist aber schon die Verpackung ist wunderschön. Ich habe mir die Farbe 31 Tasteful Indigo gekauft ein schönes blau mit lila Einschlag. Ich habe ihn heute schon auf den Augen gehabt und ich muss sagen wow der ist echt toll, ich habe ihn über 10 Stunden auf den Augen gehabt und er ist kein bisschen verwischt oder blasser geworden. Er hält einfach Perfekt, wenn ihr ihn noch bekommen könnt dann holt ihn euch kann ihn nur empfehlen. Vielleicht fahre ich die nächsten Tage nochmal zu Kiko und kann noch eine andere Farbe ergattern. 

Liebe Grüße
Franziska

Donnerstag, 16. April 2015

Yankee Candle Cafe Culture

Hallo ihr Lieben,

Wie einige vielleicht schon mitbekommen haben, bin ich total im Yankee Candle Fieber. Sie überzeugen mich einfach vom Geruch und der Vielfalt her. Die Sommer Kollektion hat mich dieses Jahr sehr interessiert. Sie nennt sich Cafe Culture und ist die Sommer Kollektion dieses Jahres, Yankee Candle Online beschreibt die Kollektion so: "Gönnen Sie sich in diesem Sommer einen Kurzurlaub in der Stadt und erleben Sie den Luxus der Café Culture. Probieren Sie frisch gebackene Rosinenbrötchen, ein Stück süße Tarte Tatin mit karamelisierten Äpfeln oder einen köstlichen Cappuccino-Trüffel." Als ich schon die Namen gehört hab wusste ich das ich sie unbedingt haben muss, da ich ein großer Fan von Gebäcken und anderen Naschereien bin. Gekauft habe ich mir nur die Tarts (je 2,19€) über den Yankee Candle Online Shop aber ich kann jetzt schon sagen das ich entweder noch mehr Tarts oder die größeren Gläser kaufen werde. Denn schon nach dem ersten schnuppern kann ich nur sagen wow was sind das für tolle Düfte, mal was ganz anderes und super lecker die machen sofort Lust auf ein Stück leckeren Apfelkuchen oder eine Rosinenschnecke. Ich habe keine Favoriten denn alle riechen unglaublich gut, nicht künstlich und irgendwie wie früher bei Oma wenn ihr wisst was ich damit meine. Wenn sie schon unbenutzt so gut riechen, bin ich gespannt wie gut riechend und noch intensiver sie angezündet sein werden. Ich kann sie euch wärmstens ans Herz legen. Dennoch finde ich das für eine Sommer Kollektion die Düfte nicht allzu passend sind, etwas zu schwer und irgendwie eher etwas für kalte Tage. Ich werde aufjedenfall zu jedem dieser tollen Sorten eine Review machen.



Zu Cappuccino Truffle schreibt Yankee Candle: "Die wundervolle Mischung aus frisch geröstetem Kaffee, aufgeschäumter warmer Milch und unwiderstehlich zartschmelzender Schokolade erinnern an unwiederstehliche Kaffeespezialiäten." Das kann ich nur so bestätigen. Pain au Raisin beschreiben sie so:"Das verlockende Aroma von Rosinen, eingeweicht in Cognac, in einem Teig mit cremiger Vanillebutter gebacken und mit Zimt bestreut." Kann ich genauso unterschreiben. Und zur Beschreibung von Tarte Tatin habe ich auch nichts auszusetzen.:" Verführung pur! Eine frisch gebackene Torte mit süßen Äpfeln, Gewürzen und Vanille."

Liebe Grüße
Franziska

Mittwoch, 15. April 2015

Parfüm Wunschliste

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich euch gerne meine aktuelle Parfüm Wunschliste zeigen, im letzten Jahr habe ich mir gar kein Parfüm gekauft da mir keins gefiel oder einfach zu teuer war. Zwei Parfüms haben es aber dann doch auf meiner Wunschliste geschafft. Im Herbst und Winter waren diese beiden Parfüms auf jeglichen Plattformen sehr gehypt und haben daher auch mein Interesse geweckt. Ich hatte von beiden ein paar Proben und deswegen konnten sie mein Herz nach und nach erobern, sodass ich sie nach dem Hype doch haben möchte. Es handelt sich dabei um das Yves Saint Laurent Black Opium und das Dior Hypnotic Poison. Beides genau nach meinem Geschmack. Ich mag die schwereren Düfte in Sachen Parfüm am aller liebsten. Und ihr? 

Kaufen könnt ihr Black Opium hier
Und Hypnotic Poison hier

Parfüm Wünsche


Black Opium:

Der Auftakt weckt mit kraftvollen Kaffeebohnen die Lebensgeister, die in weichere Akkorde von Sambac-Jasmin und Orangenblüten gleiten. Abgerundet von betörender Vanille, Patschuli und holziger Zeder entwickelt sich eine faszinierende Vielschichtigkeit, Tiefe und Eleganz. (text douglas.de).

Hypnotic Poison:

Ein anziehender, körperbetonender Duft mit Bittermandel, Jasmin und Palisanderholz, der auf faszinierende Weise unvergesslich zu machen vermag.
Habt ihr ein Wunsch Parfüm?
Liebe Grüße
Franziska

Montag, 13. April 2015

Mini Drogerie Haul

Hallo ihr Lieben,

Ich war seit langem nicht mehr in Drogerien shoppen, das liegt einfach daran das ich mich zurzeit mehr für High End Produkte interessiere. Da mein liebster Concealer in der Farbe 01 sich langsam dem Ende neigt musste ich heute nach Rossmann doch mehr als den Concealer hab ich nicht gefunden. Ich kann ihn euch übrigens sehr empfehlen wenn ihr wie ich zu den blassen typen gehört. Er deckt nicht stark aber ist eben ein leichter Concealer wie die Foundation aus dieser Reihe. Da ich ja schon in der Stadt war bin ich noch schnell zum DM gegangen. Dort habe ich ein bisschen mehr gekaufen. Die Balea Liebestraum Handcreme ist meine absolute lieblings Handcreme sie riecht so gut nach Veilchen, wie diese Violas von Haribo, ich habe vor paar Tagen  auf Instagram gesehen das es die Handcreme auch als Reisegröße gibt deswegen musste sie mit. Von den Liplinern von essence habe ich in letzter Zeit nur gutes gehört, sie sind günstig und sollen sehr cremig sein. Ich wollte schon länger mal farbigen Lipliner benutzen, zum Umranden oder komplett auf den Lippen. Und für  ca. 1€ ist ein Fehlkauf auch zu verkraften. Mitgenommen habe ich die Farbe 06 Satin Mauve. Als letztes musste eine neue Gesichts Creme mit, aus dieser Reihe besitze ich schon die Augencreme und bin sehr zufrieden  damit. Jetzt wo es wärmer wird braucht die Haut viel Feuchtigkeit daher klang die Creme sehr ansprechend. 



Rival de Loop Concealer: 2,49€
Essence Lipliner: 0,95€
Balea Handcreme: 0,55€
Balea Gesichtscreme: 2,15€

Liebe Grüße
Franziska

Sonntag, 12. April 2015

Maybelline Color Tattoo

Hallo ihr Lieben,

Nachdem ich euch meine Essie Sammlung gezeigt habe, dachte ich mir ich zeige euch nach und nach Teile meiner Schminksammlung. Fangen wir an mit den Maybelline Color Tattoos sie kosten ca. 8€ und sind Gel Cream Eyeshadows. Ich besitze 4 davon und möchte sich euch heute vorstellen.


Meistens nutze ich die Lidschatten als Eyeliner da durch die gel-cream Formulierung man einen präzisen Lidstrich ziehen kann. Aber auch als Base oder solo auf dem Lid sehen sie sehr toll aus. 

Ich besitze die Farben: (v.l.n.r)

55 - Immortal Charcoal

Ein schönes mettalisches grau. Ich benutze die Farbe sehr oft als Eyeliner da sie nicht so hart und dunkel ist wie ein schwarz.

20 - Turquoise Forever

Ein knalliges Türkis perfekt für den Sommer. Den habe ich noch gar nicht wirklich benutzt aber jetzt wenn es wärmer wird kommt er wohl öfters zum Einsatz.

60 - Timeless Black

Wie der Name schon sagt ein schwarzer Lidschatten. Wenn ich schwarzen Eyeliner tragen möchte benutzt ich diese Farben, ein schönes mattes schwarz was aber nicht tief schwarz ist, das gefällt mir besonders gut.

87 - Mauve Crush

Mein absoluter Liebling, auf dem Bild kommt die Farbe leider nicht so gut rüber. Auf dem Bild wirkt der Lidschatten Blau aber er ist ein helles Lila mit silber schimmer und wenig Blau Anteil, je nachdem wie das Licht fällt changiert er anders. 



Ich liebe die Maybelline Color Tattoos und werde mir aufjedenfall noch ein paar mehr zulegen. Deswegen eine Frage an euch Mädels, habt ihr einen liebsten Color Tattoo? Welcher darf in keiner Sammlung fehlen?

Liebe Grüße
Franziska

Catrice - C05 Madame De Pinkadour

Hallo ihr Lieben,

Der ein oder andere kann sich sicherlich noch an die  Rock-o-co LE von Catrice erinnern. Ich habe damals leider nichts mehr von der schönen LE mitnehmen können da alles schon sehr benutzt aussah, und den schwarzen Lack wollte ich nicht haben. Zufälliger weise hat meine Schwester mir genau die Farbe zu Ostern geschenkt die ich am schönsten fand. Meine Schwester interessiert sich nicht sehr für Kosmetik und kennt aktuelle LEs nicht deswegen denke ich das sie den Lack wegen der tollen Verpackung gekauft hat. Die LE ist leider nicht mehr erhältlich aber ich möchte euch dieses Schätzchen nicht vorenthalten.


Ich finde die Verpackung so schön und mal etwas außergewöhnlicher als die normalen Catrice Verpackungen. Der Deckel ist sehr ungewöhnlich da er klein und nicht allzu handlich ist. Übrigens nennt der Lack sich "Madame De Pinkadour" und soll ein Mattes Finish haben. Trotz des kleinen und unhandlichen Deckels bzw. Pinsels lies sich der Lack einfach auftragen, was ich nicht gedacht hätte. Er war nicht zickig und deckte nach zwei Schichten.



Wie ihr seht, ist das Finish nicht komplett Matt sondern eher ein mattes Satin. Ich finde das Finish echt schön, passend zur kompletten LE und passend zur Farbe. Der Lack hält bei mir ohne Top Coat ca. 3 Tage. Ich finde Catrice hat dort alles richtig gemacht, schade das es die LE nicht mehr gibt hätte mir aufjedenfall noch eine weitere Farbe gekauft.

Liebe Grüße
Franziska

Donnerstag, 9. April 2015

Meine Essie Sammlung

Hallo ihr Lieben,

Bis vor ca. einem halben Jahr besaß ich noch keinen einzigen Essie Lack, mittlerweile ist die Marke zu meiner aller liebsten Nagellack Marke geworden. Ich habe 24 Stück und bin von jedem begeistert. Die  Haltbarkeit ist toll und auch der Auftrag. Natürlich ist der Preis von 7,95€ nicht gerade günstig dennoch finde ich das die Farbauswahl und die Qualität den Preis wet machen. Ich kaufe Essie Nagellack sowohl in der Drogerie als auch übers Internet. Und ein kleiner Tipp den viele wahrscheinlich schon kennen werden, bei Tkmaxx bekommt ihr öfters Essie Nagellacke für 4,99€ meistens haben sie zwar den dünnen US Pinsel aber man findet oft limitierte Lacke wie ich meinen geliebten Finde me an Oasis. Heute zeige Ich euch meine 24 köpfige Essie Familie.


v.l.n.r: madison ave-hue, sittin pretty, meet me at sunset, demure vix, merino cool, angora cadri, chocolate cakes und stylenomics


v.l.n.r  Master Plan, Master Plan(US), Sew Psyched(US), Maximillian strasse her, find me an Oasis(US), avenue maintain, trophy wife, style cartel, Belugaria


v.l.n.r Meet the Parents(US), under the twilight, fashion playground, parka perfect(US), spin the bottle(US), status Symbol, Cute as a button

Habt ihr irgendeinen liebsten Essie Lack? Ich mag sie alle aber Trophy Wife und Demure Vix sind mir zurzeit die liebsten. 

Liebe Grüße
Franziska

„Kaviar Gauche for CATRICE” Limited Edition

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit Anfang des Jahres zur Fashion Week in Berlin, gehen Kaviar Gauche und CATRICE im Sommer einen neuen Beauty-Bund ein und präsentieren mit der Limited Edition „Kaviar Gauche for CATRICE“ eine gemeinsam entwickelte Make-up Kollektion für den schönsten Tag im Leben.

Catrice Kaviar Gauche For Catrice Gilding Eye and Face Palette, Quelle: cosnova Beauty

Alle Bräute, aber auch alle anderen Fans des exklusiven Bohemian Chics, können sich von Mitte Mai bis Mitte Juli 2015 auf einen modernen und femininen Look freuen. Zarte Pastelltöne und kontrastierendes Grau passen ideal zu der international renommierten Bridal Couture von Kaviar Gauche, die für avantgardistische Leichtigkeit und moderne Romantik steht. Absolutes Highlight der Edition ist die Gilding Eye and Face Palette mit insgesamt sechs Lidschatten, zwei Pudern zum Konturieren sowie einem weißen Kajalstift. Das Packaging mit floralem Spitzen-Design verleiht allen Produkten die Lizenz zum Beauty Must-Have 2015. Forever starts here – by CATRICE.
Catrice Kaviar Gauche For Catrice Gilding Eye and Face Palette, Quelle: cosnova BeautyKaviar Gauche for CATRICE – Gilding Eye and Face Palette
Love. Sechs Lidschatten in zarten Pudertönen, darunter helles Flieder und feminines Rosa sowie kontrastierendes Grau mit warmem Unterton kreieren ein natürliches Augen-Make-up mit Glow. Die teils matten, teils schimmernden Lidschatten können mit dem beiliegenden Applikator aufgetragen und verblendet werden. Der weiße Kajalstift vergrößert die Augen optisch und bringt sie zum Leuchten, wenn er auf die Wasserlinie des inneren Augenlids aufgetragen wird. On top enthält die Palette, deren weißes Packaging mit goldfarbenem, floralen Spitzendruck ein Highlight ist, ein helles sowie ein dunkles Contouring Powder für definierte Gesichtskonturen.
Kaviar Gauche for CATRICE – Gilding Eye and Face Palette 7,99 €*
Catrice Kaviar Gauche For Catrice Blurring Powder Pearls, Quelle: cosnova Beauty
Kaviar Gauche for CATRICE – Blurring Powder Pearls
Beautifying. Die hübschen Puderperlen in hellen Nude- und Pastelltönen sind nicht nur schön anzusehen, sie arbeiten auch im Auftrag der Schönheit. Mit einem großen Pinsel aufgetragen, schenken sie der Haut ein gleichmäßiges Ebenbild. Lichtreflektierende Pigmente sorgen für einen makellosen Teint mit Glow. Der transparente Tiegel mit dekorativem Deckel ist ein Schmuckstück für jeden Schminktisch. Erhältlich in C01 Sweet Secret.
Kaviar Gauche for CATRICE – Blurring Powder Pearls 4,49 €*
Kaviar Gauche for CATRICE Gentle Lip Gloss, Quelle: cosnova Beauty
Kaviar Gauche for CATRICE – Gentle Lip Gloss
I do! Wer diese Worte laut ausspricht, sollte vorher mit dem Gentle Lip Gloss für Glanz und einen Hauch Farbe sorgen. Der Lipgloss, in hellem Rosa oder zartem Apricot, hat eine semi-transparente, leichte Textur. Für einen natürlichen Look mit gepflegtem Glanz, der Leichtigkeit ausstrahlt. Erhältlich in C01 Butterfly Kiss und C02 Honey Blossom.
Kaviar Gauche for CATRICE – Gentle Lip Gloss 3,49 €*
Kaviar Gauche for CATRICE Nail Lacquernagellack

Kaviar Gauche for CATRICE – Nail Lacquer
It’s a promise. Helles Rosa, zartes Flieder, pastelliges Apricot und warmes Grau – die Nagellacke bieten neben ultimativem Glanz und ultimativem Halt eine modern romantische Farbrange. Warmes Grau ist zudem ein schöner Bruch zu der sonst zarten und sehr femininen Kollektion. Rosa und Flieder bieten einen leichten Schimmer, Grau und Apricot sind plain. Erhältlich in C01 Butterfly Kiss, C02 Honey Blossom, C03 Love Me tender und C04 Cool Wonder.
Kaviar Gauche for CATRICE – Nail Lacquer 2,99 €*
„Kaviar Gauche for CATRICE“ ist von Mitte Mai bis Mitte Juli 2015 im Handel erhältlich.
* unverbindliche Preisempfehlung

Dienstag, 7. April 2015

1 Palette - 2 Looks

Hallo ihr Lieben,

Ich habe zu Ostern eine neue Sleek Palette geschenkt bekommen und wie ihr wisst bin ich ein großer Fan von den Paletten daher musste ich sofort ein paar Looks damit schminken. Ich habe die Sleek Sunset Palette bekommen, eine schöne Sommer Palette die ich euch natürlich noch im Detail vorstellen werde.


Für alle die nicht wissen was Sleek Paletten sind und wo man sie her bekommt hier eine kleine Beschreibung: Die Marke Sleek ist eine sehr bekannte Kosmetik Marke aber leider nicht in Geschäften in Deutschland erhältlich. Es gibt viele verschiedenen Paletten von nude tönen bis knallig, in jeder Palette sind je 12 Farben enthalten. Ihr könnt die Paletten über Amazon bestellen aber auch über Online Shops wie Kosmetik4less oder Kosmetik kosmo. Mit beiden Shops bin ich sehr zufrieden und kann sie euch wärmstens ans Herz legen. Eine Palette kostet übrigens ca. 10€ und die Lidschatten sind Hoch pigmentiert. Ich besitze bis jetzt 7 Paletten und alle haben eine hammer pigmentierung. Wenn man bedenkt das z.b ein Lidschatten in der Drogerie ca. 2€ kostet dann würden ja 12 Lidschatten 24€ kosten und die sind manchmal nichteinmal gut pigmentiert. Deswegen sind 10€ für so tolle Paletten ein sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis. 

Naja kommen wir mal zum eigentlichen Post, als ich die Palette bekommen hatte musste ich sie natürlich am selben Tag noch ausprobieren. Ich habe einfach drauf los geschminkt und da kam mir die Idee zu einer neuen Reihe hier auf meinem Blog. Ich würde gerne mit ein paar Lidschatten oder einer Lidschatten Palette mit je 3,4 Farben zwei verschiedene Looks schminken. Ob Alltagstauglich oder auch nicht ich möchte einfach nur zeigen wie variabel die verschiedensten Lidschatten sind. EIn Beispiel möchte ich euch heute mit dieser Palette zeigen. 

Für die beiden Looks habe ich die Farben Skyline, Solstice, Golden hour und horizon benutzt. Ich finde die Farben einfach wunderschön und ich könnte mir gut vorstellen das die Sunset Palette die liebste meiner Sleek Paletten Sammlung werden könnte. Mit Skyline habe ich einen Lidstrich gezogen und bei dem anderen Look die Farben unter den Augen aufgetragen. Man denkt gar nicht wie viel unterschied das macht bzw. wie anders das Augenmakup aussieht wenn man sozusagen nur den blauen Lidschatten verschiebt. Die restlichen Farben wirken bei beiden Looks nicht viel anders, dennoch sieht man einen leichten Unterschied. 

Look 1

Look 2
Wie findet ihr die Idee von dieser Reihe? und welcher Look gefällt euch besser?

Liebe Grüße
Franziska

Donnerstag, 2. April 2015

Nyx Buttergloss

Hallo ihr Lieben,

Heute würde ich gerne eine kleine First Impression Review zu meinen Butterglossen von Nyx machen. Ich habe mir drei Stück bei Douglas für je 6,99€ bestellt, da ich unbedingt wissen wollte warum die Glosse so gehypt sind auf jeglichen Plattformen. 


Gekauft habe ich mir die Farben v.l.n.r Apple Strudel, Créme Brulee und Tiramisu. 7€ für einen Lipgloss finde ich recht viel und da ich sowieso nicht so der Lipgloss Fan bin habe ich mir erstmal "nur" 3 gekauft. Aber nach nur kurzem testen kann ich jetzt schon sagen das ich mir aufjedenfall noch 1,2 andere kaufen werde. 


Hier seht ihr die Glosse geswatcht, in der selben Reihenfolgen wie oben. Das heißt von unten nach oben gesehen natürlich. Die Farben finde ich sehr ansprechend, natürlich und perfekt für den Alltag. Bei Tiramisu und Creme Brulee sieht man auf den Lippen keinen extremen Unterschied aber wie ihr schon auf dem Bild seht, sieht man das Apple Strudel pinkiger ist. Apple Strudel ist ein schöner Korall Ton der eine leichte frische auf die Lippen zaubert. Von den Farben her finde ich die drei glosse schon echt schön. Die Butterglosse lassen sich super leicht auftragen, wie der Name schon verspricht fühlt sich der Auftrag butterweich an. Das Tragegefühl ist echt toll, der Grund warum ich Lipglosse nicht so gerne trage ist das ich das klebrige Gefühl auf den Lippen nicht mag, das ist aber bei den Butterglossen anders sie kleben nicht und fühlen sich sehr leicht an manchmal merke ich gar nicht das ich überhaupt Lipgloss trage. Ich werde sie noch weiter testen und dann zu jedem eine ausführliche Review machen. Aber mein ersten Fazit dazu ist ich bin ein richtiger Fan geworden, ich finde sie echt toll und aufjedenfall den Hype wert.

Liebe Grüße
Franziska